1 2 Laufergebnisse

Seen-Lauf Tannheimer Tal

Sandra Vogelmann hat am 2.Juni am Seen-Lauf im Tannheimer Tal teilgenommen. Bei miserablem Wetter aber mit herausragender Teilnehmerzahl hat der Seen-Lauf im Tannheimer Tal stattgefunden. 377 Läuferinnen und Läufer gingen auf den sechs Distanzen an den Start, vergangenes Jahr waren es noch knapp 300.  Die Strecke gin von Nesselwängle über Tannheim zum Vilsalpsee und zurück nach Nesselwängle. Sandra belegte in ihrem Lauf in ihrer Altersklasse Platz 1.

Aktuelle Ergebnisse Mai 2024

14. Lauftag in Oberndorf

Am 5. Mai war Sandra Vogelmann in Oberndorf auf der Halbmarthondistanz am Start. In der Zeit von1:53:19 Stunden belegte sie Platz 11 bei den Frauen und Platz 1 in ihrer Altersklasse.
 

 

 

 

 

 

 

 

Feuerbacher Volkslauf

Marco Hutter ist am 11.Mai beim Feuerbacher Volkslauf gestartet. Bei sonnigen und damit warmen Bedingungen auf einer hügeligen 5km-Strecke war er in der Zeit von 20:27 min als 10. von 91 Startern im Ziel und damit erster in seiner Altersklasse. (Bild: TF Feuerbach)
 
 
 

Aktuelle Ergebnisse April 2024

Kirschblütenlauf Kayh

Am 21.04. war Bernhard Bronner beim Kirschblütenlauf in Kayh am Start. Obwohl es bei der Anfahrt nach Kayh noch nach einem Winterlauf im Schneegestöber aussah, besserte sich das Wetter bis zum Start. Den anspruchsvollen Hauptlauf über 14,2km beendete Bernhard in 1:14:59 Std.
 

Halbmarathon in Wien

Ebenfalls am 21.04. war Sandra Vogelmann erstmals wieder über die Halbmarathondistanz unterwegs. Dafür hatte sie sich den Stadtlauf in Wien ausgesucht. Im Gegensatz zu den hiesigen winterlichen Bedingungen strahlte in Wien die Sonne und bescherte den Läuferinnen und Läufern optimale Bedingungen. Sandra beendete den Lauf über 21,1km in 1:51:39 Std.

 

30. Adventslauf Weiden

Fünf Vetreter unseres Lauftreffs nahmen am 3. Dezember am 30. Adventslauf in Weiden teil. Im Hauptlauf über 10,7km starteten Sabine Schmid, Sandra Vogelmann, Sebastian Dettling und Benni Schuler, während Egon Dettling am Nordic-Walking über 5,9 km teil nahm.
Sabine erreichte das Ziel in 46,49min und belegte damit Platz 3 bei den Frauen und Platz 1 in der AK W35. Sandra benötigte 58:29min und belegte Platz 1 in der AK W50. Benni rannte nach 45:47min durchs Ziel und Sebastian nach 48:49min, womit sie die Plätze 4 und 5 in der AK M35 belegten. Die Mannschaft mit Sabine, Sebastian und Benni belegte in der Mannschaftswertung mit der Gesamtzeit von 2:21:36 Std Platz 3.
Im Nordic-Walking erreichte Egon das Ziel nach 51:47min.

Landesoffener Sprint- und Laufabend in Calw

Beim landesoffenen Sprint- und Laufabend in Calw-Wimberg waren über die 5000 m insgesamt 36 Männer in zwei Läufen am Start, darunter auch Marco Hutter. Für den A-Lauf, in den er eingeteilt wurde, gab es deshalb gute Möglichkeiten in einer Gruppe mitzulaufen. Das kombiniert mit sehr angenehmen Wetterbedingungen hat dann dazu geführt, dass er sehr überraschend mit persönlicher Bestleistung von 18:23,62 min auf Platz 15 ins Ziel kam

3. Post-SV Swim&Run

Marco Hutter war am Sonntag 9.Juli beim 3. Post-SV Swim&Run in Tübingen am Start. Der Swim&Run war ein spaßiger Wettkampf mit 300m Schwimmen im Freibad und einem angeschlossenen 3km Lauf zwischen Neckar und B28. Marco war sowohl mit der Schwimm- als auch mit der Laufzeit zufrieden und ist insgesamt in 18:38 min auf dem 12ten Platz gelandet.

Red Rock Rumble Trail Race

Marco Hutter hat nach längerer Pause mal wieder an einem Rennen teilgenommen. Er war am  21.Mai beim "Red Rock Rumble Trail Race" in Sedona, Arizona am Start. Die Strecke ging über 5 Meilen und ca. 140 Höhenmeter durch den Red Rock State Park. Ein sehr cooles Event, bei dem es für ihn mehr ums Genießen der Strecke als um die Zeit ging. Anstrengend war es dank Hitze, Trockenheit und Höhe dann trotzdem. Am Ende war er dann in knapp 47 min als 19. im Ziel. 

Starzachlauf Impressionen

074.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.