1 2 Laufergebnisse

31. Kusterdinger Hornissenlauf

Sebastian Dettling war für den LT Starzach beim Kusterdinger Hornissenlauf am Start, der in diesem Jahr erstmals zum VR-CUP zählt. Im Hauptlauf über 10km belegte er in einer Zeit von 44:41 min Platz 18 im Feld der Läufer und Platz 3 in der AK M30.

34. MERCADEN® Böblingen Stadtlauf

Marco Hutter war beim 34. Stadtlauf in Böblingen am Start. Die Organisation vor Ort war nach seiner Meinung etwas chaotisch, unter anderem gab es eine Streckenänderung, so dass die Strecke statt 5km nur 4,2km lang war. Außerdem war sie ziemlich verwinkelt mit sehr vielen, oft engen Richtungswechseln und für einen Stadtlauf auch sehr oft wechselndem Untergrund. Im Ziel war Marco dann nach 15:14 min Zweiter im Lauf über die 4,2km. (Foto: Michael Hoffmann)

18. Kiebinger Osterlauf

Drei Sportler vom LT Starzach waren am Sonntag beim 18. Kiebinger Osterlauf, der auch der erste Lauf des neu aufgelegten VR-Cups war, am Start. Neu war auch die vermessene und Bestenliste fähige 10km Strecke im Neckartal. Alle Drei zeigten sich in guter Form und konnten sich unter den ingesamt 226 Startern gut behaupten. Dass Marco Hutter sich in sehr guter Form befindet, hatte er bereits in den letzten Wochen bei verschiedenen Läufen unter Beweis gestellt. In Kiebingen beendete er den Lauf nach 38:35min und belegte damit Rang 6 in AK M. Sebastian Dettling benötigte 41:64min (14. AK30) und Bernhard Bronner 46:24 (7. M60).

Dagersheim Crosslauf

Quelle: Bela SportfotoMarco Hutter startete bei den Regio- und Kreis-Crossmeisterschaften der Region Stuttgart in Dagersheim. Mit insgesamt ca. 40 Starter/innen in den verschiedenen Altersklassen ging es über drei Runden und 3,9km durch den Wald. Das ganze bei viel Sonne und etwas Wind und durch die trockenen Bedingungen ohne crosstypischen Schlamm. Im Ziel war Marco nach 14:18 min und ist damit Vierter in seiner Altersklasse geworden.

Lauf 4 Albgold Winterlaufcup 2022

Am Samstag, 26. Februar, fand in Trochtelfingen der letzte Lauf des Winterlaufcups 2022 statt. Bei sonnigem Wetter ist Marco Hutter in diesem abschließenden Lauf auf der sehr welligen Strecke über 5,7km in 21:57 min ins Ziel gekommen und war damit insgesamt 8. und in seiner Altersklasse 2.
In der Endabrechnung der Gesamtwerung des Cups landete er auf Platz 8 der Männer.

Lauf 3 Albgold Winterlaufcup 2022

Am Samstag, 12.02.2022, ging es für Marco Hutter zum dritten Lauf des Alb-Gold-Cups wieder nach Reutlingen ans Kreuzeichestadion. Die Bedingungen waren ähnlich gut wie beim ersten Lauf in Reutlingen Anfang Januar. Auch die Strecke war ähnlich, aber mit ein paar mehr Höhenmetern im Wald. Über die 5,2km war Marco in 20:04 min als 13. insgesamt und 3. in seiner Altersklasse im Ziel.

Lauf 2 Albgold Winterlaufcup 2022

Am 29.Januar fand in Pliezhausen-Gniebel der zweite Lauf der Albgold Winterlaufserie statt. Natürlich war auch Marco Hutter wieder am Start, der am Cup über die 5km teilnimmt. Die Strecke in Pliezhausen-Gniebel ist ziemlich profiliert und zusätzlich war es sehr windig. Mit seinem Ergebnis war er aber sehr zufrieden. Über die 5,8km ist er in 22:17min auf Gesamtplatz 22 und Platz 3 in seiner Altersklasse gelaufen.

Starzachlauf Impressionen

2008bild022.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.