9. Bottwartal-Marathon 2012

Am  vergangenen Wochenende nahmen Rebekka Hertkorn und Silvia Schmid am 9. Bottwartal-Marathon teil und sie gehörten damit zu den 363 Teilnehmern im Marathon welche die neue Streckenführung des Bottwartal-Marathons testeten. Der Marathon startete in diesem Jahr zum ersten Mal in Steinheim während die Halbmarathonläufer von Gronau aus auf die Strecke gingen und dann in Steinheim ins Ziel kamen. Die Teilnehmer des Dreiviertelmarathons hatten allerdings Pech: Sie wurden kurz nach dem Start von einem Streckenposten auf eine falsche Strecke geleitet und kamen deshalb schon nach etwa 23km  statt nach 31km ins Ziel.
Rebekka gelang es in ihrem zweiten Marathonlauf in der Zeit von 3:59:22 Std die 4-Stundengrenze zu unterbieten. Im Feld der 55 Läuferinnen belegte sie damit Platz 2 in WHK (Gesamtplatz 23). Silivia Schmid, die den ersten Teil der Strecke zusammen mit Rebekka lief, beendete den Lauf in der Zeit von 4:12:55 Std und belegte damit Platz 3 in der Altersklasse W50 (Gesamtplatz 30).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.